Spannweite (Range)

bei einzelnen Messwerten


Keywords:  Maximum •  Minimum • Streuungsmaß • Dispersionsmaß
Betrifft:  MIN • MAX
Verwandte Themen:
Ginis mittlere DifferenzMittlere absolute Abweichung vom MedianQuartilabstand • Standardabweichung • Varianz Variationskoeffizient


 

Definition

Die Spannweite  ist ein absolutes Streuungsmaß und ergibt sich aus der Differenz zwischen dem größten und dem kleinsten Merkmalswert:

Da lediglich diese beiden Extremwerte bei der Berechnung einfließen, ist  offenbar nicht robust gegenüber Ausreißern.

 

Excel-Formel für die Spannweite

Anhand des nachstehenden Beispiels soll eine Excel-Formel für die Spannweite bestimmt werden. In einem kleinen Unternehmen liegen folgende 10 Managergehälter vor, für die Sie die Spannweite berechnen sollen:


Beispiel Managergehälter

wobei für den Bereich A2:A11 der Name x definiert ist.

Die Excel-Funktion für das Maximum lautet MAX, die für das Minimum MIN, so dass eine Excel-Formel für die Spannweite geschrieben werden kann:

=MAX(x)-MIN(x)

Die Spannweite beträgt in diesem Beispiel 92 TSD€ - 21 TSD€ = 71 TSD€.

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel?

Dann senden Sie einfach eine Nachricht an:

E-Mail:

 

Lesen Sie auch:
___________________________________________________________________

Excel-Formel für Variationskoeffizienten