Excel rechnet nicht mehr!

 

Problemdarstellung

Excel berechnet Formeln und Funktionen nicht mehr automatisch, so dass diese keine aktuellen Ergebnisse liefern. Im nachstehenden Beispiel soll die Zahl in Zelle A1 mit der in Zelle B1 multipliziert werden. 2x3 macht 4? 


Abbildung 01: Excel liefert 'falsches' Ergebnis

Formel in der Tabelle:
C1: =A1*B1

 

Lösung des Problems

In der Menüleiste unter Extras / Optionen / Reiter: Berechnung / Berechnung: 'Automatisch' aktivieren / OK.

Die Option 'Manuelle Berechnung' wird insbesondere bei der Erstellung von komplexen Excel-Formeln und -Funktionen sowie bei Vorliegen von umfangreichen Datenmaterial im Zuge einer Datenauswertung gesetzt. Durch diese Einstellung wird vermieden, dass sich die Formeln und Funktionen fortlaufend aktualisieren und so Wartezeiten für den Bearbeiter entstehen. Eine manuelle Neuberechnung der Daten kann in solchen Fällen durch Drücken der Taste F9 ausgelöst werden.

Die nachstehenden Abbildungen 02 bis 04 illustrieren den Lösungsweg.


Abbildung 02: Menüpunkt 'Optionen' öffnen

 


Abbildung 03: Unter Berechnung / Berechnung die Option 'Automatisch' aktivieren

 


Abbildung 04: Excel liefert aktualisiertes Ergebnis

Formel in der Tabelle:
C1: =A1*B1

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel?

Dann senden Sie einfach eine Nachricht an:

E-Mail:

 

Lesen Sie auch:
___________________________________________________________________

Warum sind die Zeilen- und Spaltenüberschriften falsch?